REVaMP² 2016-2019: Round-trip Engineering and VAriability Management Platform and Process

Gefördert durch BMBF, ITEA 3
Projektpartner: u.a. ABB, AVL GmbH, Forschungszentrum Informatik (FZI), Robert Bosch GmbH, Saab AB, SOFTEAM Cadextan Research
Ansprechpartner: Andrey Sadovykh, SOFTEAM Cadextan Research

 

Im Rahmen des REVaMP²-Projekts soll die Reduktion des Aufwandes zur Migration zu einer Produktlinie erreicht werden. Das Projektziel ist die automatisierte Generierung von Software Produktlinien basierend auf bereits existierenden Produkten. MES entwickelt bei diesen Forschungsvorhaben Techniken für die Analyse von Softwaremodellen, um Modellpartitionen zu bestimmen, die auf parallelen Plattformen eingesetzt werden können. Darüber hinaus wird MES bei der Durchführung von Assetanalysen und Visualisierung beitragen.