Pressemeldungen

Auch wenn nichts älter ist als die Nachricht von gestern: Aktuell bleiben die Themen unserer Pressemeldungen trotzdem. 

| MES stärkt Präsenz in den USA: Eröffnung von Model Engineering Solutions Inc. in Detroit

MES setzt auf gezielte Unterstützung der US-Kunden durch lokale Tochtergesellschaft Model Engineering Solutions Inc. (MES, Inc.)
Das Berliner Softwareunternehmen Model Engineering Solutions GmbH (MES) eröffnet mit Wirkung zum 1. April eine Tochtergesellschaft in Detroit (MI, USA), die Model Engineering Solutions Inc. (MES, Inc.). Mit der MES, Inc. bietet MES seinen US-Kunden einen lokalen Ansprechpartner für die Einführung und Qualitätssicherung in die modellbasierte Softwareentwicklung nach Industriestandards wie ISO 26262, IEC 61508 oder ISO 25119. Zum Angebotsspektrum der MES, Inc. gehören die MES Quality Tools, Betreuung der US-Kunden, Schulungen und Beratungsdienstleistungen. Zur Markteinführung zeigt MES, Inc. im April und Mai 2018 starke Präsenz auf Messen und Konferenzen, wie auf der WCX 2018 in Detroit, MI und der 7th International CTI Conference - ISO 26262 in Novi, MI. Außerdem findet eine Schulung zum Thema „Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Software nach ISO 26262“ in Detroit in Kooperation mit dSPACE, Inc. statt. Die offizielle Eröffnung wird mit einer Opening Reception von Model Engineering Solutions Inc. im The Iroquois Club in Bloomfield Hills, MI gefeiert.

[...]

| MES Anwenderkonferenz: Berichte aus erster Hand zu Agilität und modellbasierter Softwareentwicklung

MES Anwenderkonferenz findet am 11. und 12. Oktober 2018 im Umspannwerk Ost in Berlin statt.
Zum dritten Mal lädt das Berliner Softwareunternehmen Model Engineering Solutions (MES) zur MES Anwenderkonferenz in Berlin ein. Auf diesem Forum treffen sich EntwicklerInnen und TeamleiterInnen der modellbasierten Software-Entwicklung in der Automobil- und Maschinenbau-Branche. In diesem Jahr steht das Thema agile Softwareentwicklung im Fokus der Veranstaltung. In Anwendungsszenarien stellen die ReferentInnen vor, wie in ihren Bereichen Software entwickelt wird. Dabei wird die agile Softwareentwicklung sicherheitsrelevanter Systeme genauso thematisiert, wie Softwarearchitektur und der Umgang mit Softwaremodellen mit hoher Komplexität. Daimler, Ford, Renault, Schaeffler, Plastic Omnium, Insystems, CEVT und dSPACE haben bereits zugesagt bei der MES Anwenderkonferenz 2018 dabei zu sein und ihre Erfahrungen zu teilen – von Kunden für Kunden.

[...]

| Zertifizierte Kompetenz: MES und SAE International sind neue Partner

MES ist autorisiert das „SAE Certificate of Competency“ als Teil des Schulungsprogramms zu erteilen.
Das Berliner Softwareunternehmen Model Engineering Solutions GmbH (MES) und SAE International kooperieren nun im Geschäftsbereich der MES Academy. Durch diese Partnerschaft ist MES qualifiziert den SchulungsteilnehmerInnen im Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung das „SAE Certificate of Competency“ zu erteilen. Mit diesem Zertifikat können die TeilnehmerInnen ihre Kenntnisse in der modellbasierten Softwareentwicklung nach ISO 26262 in Theorie und Praxis auch auf dem Papier nachweisen. MES bietet diese Möglichkeit den TeilnehmerInnen der Schulungen „Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Software nach ISO 26262 – Herausforderungen und bewährte Lösungen“ und der „MES Summer School on Introduction to Model-based Software Development of Embedded Systems“ an.

[...]