ENABLE-S3 2016-2019: Europäische Initiative zur Validierung der Zuverlässigkeit und Sicherheit von hochautomatisierten Systemen

Gefördert durch HORIZON 2020 der Europäischen Union
Projektpartner: u.a. AVL GmbH, DENSO Automotive Deutschland GmbH, German Aerospace Center, IBM Ireland Ltd., Philips Medical Systems Nederland B.V., Siemens AG, Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Ansprechpartner: Sarah Woywod, AVL List GmbH

                   

Hochautomatisierte und autonome Systeme in den verschiedenen Bereichen (Automobil, Luft- und Raumfahrt, Schienenverkehr, Seefahrt, Gesundheitswesen und Landwirtschaft) stehen vor denselben Herausforderungen. Die zunehmende Komplexität und die Berücksichtigung einer Vielzahl denkbarer Umweltszenarien muss dabei beispielhaft genannt werden. Ziel von ENABLE-S3 ist die Bearbeitung eines Use Case Highway Pilot und somit die kosteneffiziente domänenübergreifende virtuelle und semi-virtuelle V & V-Plattformen und Methoden für Autonome Cyber-Physische Systeme (ACPS) zu etablieren. Um die Verifikations- und Validierungszeit signifikant zu reduzieren und gleichzeitig die Validität der Tests für den geforderten hohen Operationsbereich zu erhalten, werden erweiterte Funktions-, Sicherheits- und Sicherheitstestmethoden entwickelt. Der MES Test Manager® (MTest) soll dabei als übergeordnete Co-Simulationsplattform integriert werden.