CrEST 2017-2019: Collaborative Embeded Systems

Gefördert durch BMBF
Projektpartner: u.a. Assystem Germany GmbH (früher: Berner & Mattner Systemtechnik GmbH), Bertrandt GmbH, FEV GmbH, InSystems Automation GmbH, Robert Bosch GmbH, Siemens AG, TU Berlin
Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Böhm, Technische Universität München

               

   

Im Rahmen des CrEST-Projekts erfolgt die Untersuchung von dynamischen (SW-)Systemen. Ziel dabei ist die Definition von Methoden zur modellbasierten Beschreibung von dynamischen nachladbaren Applikationen. Basierend auf den modellbasierten Systementwürfen, wird MES Analyseverfahren entwickeln, die notwendige Eigenschaften der Systeme absichern.