Beratung

Wer den Prozess im Griff hat, gewinnt. Dies gilt insbesondere bei der Entwicklung sicherheitsrelevanter Software. Mit der Einführung der ISO 26262 steht jeder Automobilhersteller und Zulieferer vor der Herausforderung, einen schlanken und standardkonformen Prozess für die modellbasierte Entwicklung zu definieren und umzusetzen – denn hierfür gibt es keine allgemeingültige Lösung.

Unser Berater-Team unterstützt Sie in Beratungsprojekten durch Analysen, Einführung und Optimierung Ihres Softwareentwicklungsprozesses nach ISO 26262 und ASPICE.

Unsere maßgeschneiderten Beratungspakete bündeln unser fokussiertes Wissen über MBD-Prozesse, Entwicklung im Bereich Sicherheit und Base Practices mit ASPICE.

 

IHRE VORTEILE
  • Professionelle Anleitung von erfahrenen Experten für Ihren ISO 26262- und ASPICE-konformen Softwareentwicklungsprozess
  • Profitieren Sie von den Best Practices in der modellbasierten Entwicklung bei den weltweit führenden Automobilherstellern und Zulieferern
  • Erhalten Sie firmenweit höchste Qualitätsstandards für Ihre Software

 

Standard Beratungspakete

Basic Starter

Von der codebasierten zur modellbasierten Software-Entwicklung

Safety Starter

Von der codebasierten zur modellbasierte Software-Entwicklung gemäß des Safety-Standards ISO 26262

Safety Extension

Erweiterung des modellbasierten Entwicklungsprozesses für die Einhaltung des Safety-Standards ISO 26262

ASPICE Standard

Einführung in die modellbasierte Softwareentwicklung gemäß den ASPICE Base Practices

ASPICE Extension

Analyse der vorhandenen modellbasierten Softwareentwicklung und Erweiterung der ASPICE Base Practices auf alle Bereiche

Prozess- und Entwicklungshandbücher

Wir erstellen Prozess- und Entwicklerhandbücher, die globale Best Practices mit firmenspezifischen Anforderungen zusammenbringen. Als Ergebnis können Sie sicher sein, dass Ihre Prozesse und Toolketten konform der ISO 26262 und/oder ASPICE umgesetzt und angewendet werden.

Prozesshandbücher

Unsere Prozesshandbücher beschreiben pragmatisch den optimalen Aufbau und Ablauf der Prozesse im Rahmen der modellbasierten Entwicklung nach ISO 26262 und ASPICE– auch bei der verteilten Softwareentwicklung mit Offshore-Anteilen. Dazu gehören auch Vorschläge für die richtigen Werkzeuge sowie die für Ihr Unternehmen am besten geeignete Form der Dokumentation.

Entwicklerhandbücher

Mit unseren Entwicklerhandbüchern versetzen wir Sie in die Lage, Software für das Automobil schnell und nach bewährten Vorgehensweisen mit Simulink®, TargetLink® oder Embedded Coder® zu erstellen. Darin beschreiben wir zum Beispiel, wie Software-Modelle aufgebaut werden und wie die vorhandenen Werkzeuge eingesetzt werden müssen.